GEoControl

Geo Control schützt ihre Karte


Die Raiffeisen Bankengruppe verwendet für Ihre Maestro Bankomatkarte generell den höchsten Sicherheitslevel. Leider ist "Skimming", eine der häufigsten Missbrauchsformen, stark im Steigen begriffen. Dabei wird an manipulierten Geldausgabenautomaten der Magnetstreifen der Karte kopiert und der PIN-Code ausgespäht. Mit den gestohlenen Daten werden außerhalb Europas Bargeldbezüge getätigt.

Die neue und kostenlose Funktion GeoControl verhindert diese Art von Missbrauch

Was ist GeoControl?
GeoControl ermöglicht Ihnen, bewusst Bargeldbehebungen bzw. Transaktionen mit Ihrer Maestro Bankomatkarte außerhalb Europas nur dann durchzuführen, wenn Sie es wünschen.  Damit schützen Sie sich vor etwaigem Missbrauch Ihrer Maestro Bankomatkarte.

Was ist Skimming?
Bei Skimming werden an manipulierten Geldausgabeautomaten die Magnetstreifendaten der Maestro Bankomatkarte ausgelesen und der eingetippte PIN-Code ausgespäht. Mit den gestohlenen Daten können die Betrüger missbräuchliche Geldbehebungen im Ausland durchführen.

Was kostet GeoControl?
Diese Dienstleistung, die die sichere Nutzung Ihrer Maestro Bankomatkarte erhöht, wird Ihnen von den österreichischen Banken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wo kann ich GeoControl deaktivieren?

Sie haben drei Möglichkeiten: 1. über Ihren Online-Banking-Zugang unter dem Punkt GeoControl, 2. über Ihre/n BankbetreuerIn, 3. über die Hotline 0800 204 8800.

Lesen Sie mehr zur neuen Funktion