Veranstaltungen

Ein Defibrillator für das Rathaus

16.10.15

Ein Defibrillator für das Rathaus


Die RRB Mödling, Bankstelle Maria Enzersdorf hilft mit den Ankauf dieses Lebensretters zu ermöglichen


Wie wichtig ein Defibrillator ist und wie schnell er zum Lebensretter werden kann, ist unbestritten. Und so war es der Marktgemeinde Maria Enzersdorf schon lange ein Anliegen, ein solches Gerät im Rathaus aufzuhängen. Ermöglicht wurde dies nun durch die finanzielle Unterstützung zahlreicher Maria Enzersdorfer Firmen, darunter die RAIBA Maria Enzersdorf. Bürgermeister Johann Zeiner freut sich bei einem Empfang für die unterstützenden Firmen: „Ich möchte mich bei allen Firmen-Inhabern ganz herzlich für ihre Hilfe bedankten. Mit diesem Defibrillator können wir nun im Fall der Fälle rasch und effektiv Erste Hilfe leisten und vielleicht ein Menschenleben retten!“

Bürgermeister Johann Zeiner, die Vizebürgermeister Andreas Stöhr und Oliver Reith, der Obmann des Sicherheitsausschusses GfGR Gerhard Soural und die Sicherheitsmitarbeiter der Marktgemeinde Maria Enzersdorf, Roman Schiener und Roman Dolezal, bedankten sich bei den Firmenvertreter für die Finanzierung eines Defibrillators für das Maria Enzersdorfer Rathaus.