Veranstaltungen

Musical Unplugged - Raiffeisen Special

10.09.16

Musical Unplugged - Raiffeisen Special

Zwei atemberaubende Konzerte in einzigartigem Ambiente

"Musical Unplugged – Raiffeisen special" war der Titel für die zwei Konzerte am Samstag, 10. September 2016 im Raiffeisen Forum Mödling.

 

Ursprünglich war lediglich ein Konzert mit Starbesetzung angedacht, nachdem dieses aber im Nu ausverkauft war, entschloss man sich schnell eine Zusatzvorstellung, für all jene die keine Karten mehr ergattern konnten, anzubieten.AddThis Sharing ButtonsShare to E-MailShare to FacebookShare to TwitterShare to Mehr...2

Für die Künstler von „Musical Unplugged“ war es ein Zurückkehren zum Ursprung, der mittlerweile 9 Konzertjahre, da sich alle Beteiligten entschlossen haben, auf Tontechnik zu verzichten. Somit bekam der Gast den reinen und natürlichen Klang von fünf Stimmen und einem Klavier. Unverzerrt und unbearbeitet, einfach pur!

 

Florian Schützenhofer - Leiter der Produktion "Musical Unplugged" war verantwortlich für die Besetzungsauswahl und das Konzertprogramm. Ganz bewusst hat er sich entschieden, den spannenden Weg der Besetzung zu gehen, indem er einerseits ganz unterschiedliche Künstler engagiert hat und sich andererseits für eine einzigartige Songauswahl entschieden hat. zur Startseite zum Artikel

Mödling

"Musical Unplugged“: Ein Special der Extraklasse. Die „Musical Unplugged“-Session rund um Mastermind Florian Schützenhofer aus Perchtoldsdorf sorgte am Samstag für ein zweimal ausverkauftes Raiffeisen Forum im Mödling.

Die bewusste gewählte Songmischung aus Musical, Pop, Kirche und Austro-Pop hat voll eingeschlagen. Nicht zu vergessen auf die nicht alltägliche Cast mit Florian C. Reithner (Piano), Ulli Bäer, Jakob Semotan, Luc Devens, Michael Vinzenz und dem Guntramsdorfer Lorenz Poier (12), der dem „Mama, wo bist du?“ aus „Elisabeth“ noch ein „ham kummst“ (Seiler & Speer) draufpackte.

Mehr in der Mödlinger NÖN.

Und dieseUnUnd gerade diese Mischung aus Musical, Pop, Kirche und Austro-Pop hat voll eingeschlagen. Dazu der nicht alltägliche Cast mit Florian C. Reithner (Piano), Ulli Bäer, Jakob Semotan, Luc Devens, Michael Vinzenz und dem Guntramsdorfer Lorenz Poier (12), der dem „Mama, wo bist du?“ aus „Elisabeth“ noch ein „ham kummst“ (Seiler & Speer) draufpackte.

Die jahrelange intensive und bewährte Zusammenarbeit zwischen der Raiffeisen Regionalbank Mödling und „Musical Unplugged“ bei allen Konzerten fand durch diese einzigartige Veranstaltung vorerst einen Höhepunkt, was keineswegs bedeutet, dass Sie nicht noch lange so weitergeht.