Veranstaltungen

Peter und der Wolf

15.09.14

Peter und der Wolf

Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew

Musikalisches Märchen im Raiffeisen Forum

Mehr als 100 begeisterte Eltern und faszinierte Kinder lauschten am Montag, 15. September dem spannenden, musikalischen Märchen „Peter und der Wolf“ im neuen Raiffeisen Forum Mödling. Das fünfköpfige, hochkarätige Bläserensemble des Wienerklassik Orchesters erweckte die Märchenfiguren mit seinen Klängen zum Leben und gewann so die Begeisterung aller Zuhörer für sich. In dem 1936 von Sergei Prokofjew geschriebenen und für Musikinstrumente aufbereiteten Märchen hat jede Figur ein unverkennbares, musikalisches Thema und ein eigenes Instrument, das nur für sie steht. So auch Peter, der bei seinem Großvater wohnt und dort die Gartentüre offen lässt. Als die Ente die Gelegenheit packt und am Teich schwimmen geht, ahnt Peter noch nicht, dass der Wolf bald heranschleicht. Der Wolf verschluckt die Ente und hinterlässt neben Peter auch ein aufgeregtes, gespanntes Publikum. Doch Peter plant bereits eine List und bringt mit Hilfe des Vogels den Wolf in den Zoo. Nach der Hälfte des Stückes konnten die Eltern, während sie Snacks und Erfrischungen im Lounge Café Posthof genossen, ihren Kindern beim fröhlichen Spielen in der modernen, schönen Kinderspielecke mit Meerwasseraquarium zuschauen. Hingerissen von der musikalischen Märchendarbietung und den neugewonnenen Eindrücken des Raiffeisen Forum Mödling freuen sich Eltern und Kinder auf zukünftige Veranstaltungen und Dr. Alois Zach, Geschäftsleiter der RRB, sowie Manuela Waldum, Bankstellenleiterin, auf viele Besucher.