Veranstaltungen

Radio Sol live erleben

31.10.17

Radio Sol live erleben

Zum Weltspartag am Dienstag, 31. Oktober, durften wir aus dem Raiffeisen Forum Mödling eine Live-Sendung von Radio SOL, dem Lokalsender des Wiener Beckens, ausstrahlen. Unseren Weltspartagsgästen war es somit möglich, Radiomoderation hautnah zu erleben.
Andreas Reismann startete seine Sendung um 7:00 Uhr und sprach in seinem „Morgenexpress“ mit Bankstellenleiterin Manuela Waldum über die Bedeutung des Weltspartages. Als Interviewpartner folgten Frau Hofrat Mag. Eva Fialik-Fritsch, die Jugendbetreuerin Ilcan Dogan, das Raiffeisen Reisebüro, das WohnTraumCenter und Nikolaus Spörk aus dem Versicherungsspezialisten-Team Mödling.
Im Nachmittagsprogramm, von 12:00 bis 14:00 Uhr sprach Herr Reismann mit Mag. Alexandra Mayer, der Leiterin der Josef Schöffel Sonderschule in Mödling, die heuer der Empfänger der Spende war. Verzicht auf Erwachsenengeschenke und dafür zugunsten einer karitativen Einrichtung zu spenden, ist schon für viele Jahre die Philosophie des Raiffeisen Forums Mödling.
Weitere Gäste in der Nachmittagsshow waren Bereichsleiter Privatkunden/Omnikanalmanagement, Produktmanagement und Marketing Georg Berger, der die verschiedensten Anlagemöglichkeiten der Raiffeisen Regionalbank aufzeigte und Geschäftsleiter Mag. Stefan Jauk der in seinem Interview über die Besonderheiten der Raiffeisen Regionalbank Mödling, wie die höchst persönliche Beratung und die kundenfreundlicheren Öffnungszeiten, sprach.
Für viele Sparer war der Besuch von Christoph Knasmüllner und Walter Franta vom FC Flyeralarm Admira das Highlight der Radiosendung im Raiffeisen Forum Mödling. Viele Sparer, egal ob jung oder alt, holten sich die Autogrammkarten und ließen sich mit den Fußballprofis ablichten.
Viele Sparer waren von der Radiomoderation und den Interviewgästen begeistert und blieben so etwas länger im Forum. Sie wurden mit Würstel und Bier verköstigt während sie dem Radioprogramm und den Interviews folgten.