Veranstaltungen

RRB Laxenburg überreicht Weltspartagsspenden an Feuerwehr

v.l.: Bankstellenleiter Wolfgang Oebel, HBI Emanuel Vermeer, BR Christian Giwiser, Kundenbetreuerin Martina Richter

31.10.17

RRB Laxenburg überreicht Weltspartagsspenden an Feuerwehr

Im Zuge der Weltsparwoche 2017 erhielten Kunden der Raiffeisenbank in Laxenburg - statt eines Spargeschenkes für Erwachsene - Spendengutscheine im Wert von EUR 2,- zum Einsatz für einen guten Zweck. Heuer war eine Spendenbox zugunsten der Freiwilligen Feuerwehren in Laxenburg und Achau aufgestellt.

Den hohen Stellenwert der Feuerwehr für die Dorfgemeinschaft kann man nicht oft genug erwähnen. Die Florianis sind oft bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz und das Alles freiwillig und in ihrer Freizeit. Denn nebenbei leisten sie noch ihren normalen Berufsalltag an ihren Arbeitsstätten. Das hält sie aber nicht ab, ihr Leben für die Dorfbewohner zu riskieren, wie zuletzt bei den vielen Sturmeinsätzen. Diese vorbildliche Arbeit an das Gemeinwohl findet durch Raiffeisen – als örtlich verbundene Bank – unbedingt Unterstützung.

Die Spendenschecks wurden in Vertretung der Feuerwehren an BR Giwiser und HBI Vermeer in der Bankstelle Laxenburg von Bankstellenleiter Wolfgang Oebel und Kundenbetreuerin Martina Richter übergeben.

Nachlese: http://www.ffachau.at/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1042&cHash=85b78d49fc91eb2fd610c093b97acd80

http://www.fflaxenburg.at/newsbeitraege/items/raiffeisen-bank-unterstuetzt-die-feuerwehren.html