Veranstaltungen

Silvesterlauf Vösendorf

31.12.16

Silvesterlauf Vösendorf

Über 200 TeilnehmerInnen und fürstliche Stimmung beim zweiten X-Sport Power Silvesterlauf Vösendorf im Schloss Vösendorf

Als sportlicher Jahresausklang hat der Silvesterlauf in Vösendorf bereits seit vielen Jahren Tradition. Seit dem Vorjahr liegt er nun in den professionellen Händen des vierfachen Ironmanstaatsmeisters Georg Swoboda, dessen KnowHow den Event auch heuer wieder zu einem absoluten Highlight für Laufsportbegeisterte machte.

 

Fürstliches Laufvergnügen für Alle

TeilnehmerInnen schätzen an dem Lauf besonders die perfekte Organisation, die persönliche Atmosphäre und nicht zuletzt die einzigartige Streckenführung. Denn die SportlerInnen liefen geradewegs durch das wunderschöne Schloss Vösendorf – auf einem roten Teppich! Umso bemerkenswerter, als beim Silvesterlauf Vösendorf Profis wie Amateure voll auf ihre Kosten kommen: Vom 10 km langen Power Run über den 5 km langen Hobby Run und Nordic Walking-Bewerb bis hin zu diversen Kinder- und Jugenddistanzen ist für alle was dabei.

Auch Veranstalter Georg Swoboda zeigt sich zufrieden: „Die Leute waren happy, wir hatten Spitzenwetter, super Stimmung, alles hat gepasst. Nächstes Jahr wieder!“

Bei den Frauen siegten Julia Millonig mit einer Zeit von 18:23 Min. über 5 km sowie Doris Mayer mit 44:00 Min. auf der 10-km-Distanz. Bei den Männern konnte Romed Rauth mit einer Zeit von 16:37 auf 5 km aufzeigen; die 10 km entschied Iuliu Victor mit einer Zeit von 36:29 Min. für sich.

 

Fotocredits: ©Alfons Swoboda